06053 / 70054-0info@skornia-schlosserei.deIndustriestraße 33 D - 63607 Wächtersbach

Aktuelles

Fangen wir erst mal mit Seifenkisten an! Wer hätte das gedacht? Tatsächlich ist die Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG. Zulieferer für ein kleines, feines aber populäres Segment des Fahrzeug-Rennsports. Immerhin wissen bestimmt mehr Menschen was eine Seifenkiste ist, als dass man die unterschiedlichen Formeln des motorisierten Sports kennt. Und mehr Fahrer gibt es auf…

Industrielle Qualität durch die Handwerkskunst des Schweißen Die umfassenden Zertifizierungen im Bereich des Schweißens, die die Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG vorzuweisen hat, sind nicht nur schöne Papiere. Dahinter stehen Mitarbeiter wie zum Beispiel Josef Lotz, der diese hohe handwerkliche Leistung beherrscht. Über die Schlagworte von der EDV-gestützter Industrie 4.0 gerät oft aus dem Blick,…

Zertifikate bestätigen das Know-How und die Qualität der Organisation und Mitarbeiter der Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG Was wir können lassen wir auch gerne prüfen. Zu den bereits bestehenden Zertifikaten: zur Übertragung von Werkstoffkennzeichungen über die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten als Fachbetrieb für Aluminium-Schweißarbeiten sind neue Qualitätssiegel hinzugekommen: Schweißzertifikat zum Schweißen von Stahlträgern…

Von der Teilefertigung zur Fertigung von Baugruppen Nein, die Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG hat nicht die Branche gewechselt. Aber wie bei einem Gebäude werden die von der Skornia Metallverarbeitung gefertigten Produkte immer komplexer und umfangreicher. Bis vor wenigen Jahren wurden überwiegend einzelne Bauteile für die Industrie hergestellt. Immer mehr wird jetzt die Verantwortung…

Der Workflow im neuen Aufgabencenter der Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG: Logistik in Angebotsklärung Logistik umfasst alle Arten von Güter-, Informations- und Personenströmen. Eine Reduktion der Lieferzeiten hängt in dienstleistungsorientierten Produktionsunternehmen nur zu einem Teil von den eigentlichen Fertigungszeiten ab. Dies gilt vor allem dann, wenn keine Produkte von der Stange zu liefern sind,…

Wachstum mit neuen industriellen Strukturen der Organisation Die Skornia Metallverarbeitung hat in den vergangenen Jahren stark expandiert, was Anpassungen der Organisation erfordert. Vor allem im Industriebereich bei der Produktion von Teilen, Baugruppen und kompletten Anlagen für den Maschinen- und Anlagenbau. Dabei ist es gelungen, das hohe handwerkliche Können auch in den Industriebereich zu transferieren. Mit…

Das neue Hurco-CNC-3-Achs-Bearbeitungszentrum bringt den Erfahrungsschatz der Skornia Metallverarbeitung voll zur Wirkung Werkzeugmachermeister Valentin Werth ist sehr zufrieden mit dem neuen Bearbeitungszentrum von Hurco, seinem „neuen Arbeitspferd“: „Mit der Hurco VMX 42i können wir das von unseren Kunden ständig erweiterte Teilespektrum zuverlässig beliefern. Gleichzeitig erfüllen wir auch die immer höheren Ansprüche an die Qualität der…

Erlebter Teamgeist – statt schöner Unternehmensparolen in Hochglanzbroschüren Wer mit den Menschen bei der Skornia Metallverarbeitung zusammenarbeitet spürt es: nicht routinierte Sprechmaschinen, sondern authentische Menschen engagieren sich für einen zufriedenen Kunden. Gerade auch dann, wenn mal etwas nicht wie geplant verläuft. Aber so eine Haltung und ein Teamgeist kommen nicht von selbst. Teamgeist werden bei der…

2 in 1 mit der neuen Dreh-Fräs-Kombination Mori Seiki NL-2000 Die Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG hat mit der Beschaffung einer neuen Dreh-Fräs-Kombination „Mori Seiki NL-2000“ ihre Leistungsfähigkeit weiter ausgebaut. Mit einfacher Spannung – und damit produktiver – können insbesondere Kleinserien- und Serienaufträge durchgeführt werden. Mit der Mori Seiki NL-2000 werden bei einem Drehdurchmesser…