06053 / 70054-0info@skornia-schlosserei.deIndustriestraße 33 D - 63607 Wächtersbach

Aktuelles

Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG hat jetzt auch die Zertifizierung als Fachbetrieb für Aluminium-Schweißarbeiten DIN-EN-ISO-15614-2 – und wieder einmal eine Ansammlung von Zahlen und Buchstaben zu einer Zertifizierung, die dem Laien nur sehr wenig sagen. Bei Fachleuten ist das aber ein klarer Hinweis auf ein Unternehmen ist, das sein Handwerk versteht und sich stetig…

Präzises Schweißen auch unter Zeitdruck – eine Spezialität der Skornia Metallverarbeitung Rechtzeitig zur Eröffnung des umgebauten Wächtersbacher Bahnhofs hat auch die Skornia Metallverarbeitung ihre Arbeiten – vor allem umfangreiches Schweißen – abgeschlossen. Ziel des Umbaus war es, den Bahnhof barrierefrei zu gestalten. Gerade gehbehinderte Menschen oder Familien mit Kinderwägen hatten im alten Bahnhof Probleme, wegen…

Skornia Metallverarbeitung übernimmt drei Lehrlinge nach der Ausbildung „Für ein Unternehmen unserer Größe ist das nicht selbstverständlich.“, sagt Marie-Luise Keller nach der erfolgreichen Ausbildung dreier Lehrlinge. Damit meint die Geschäftsführerin der Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach die Tatsache, dass das Unternehmen zum 01. Februar drei Lehrlinge als Gesellen übernommen hat. Mit Silvia Stock, Maximilian Meyer und…

Skornia Metallverarbeitung bestätigt Leistungsfähigkeit durch Umstempelberechtigung Seit einigen Wochen besitzt die Skornia Metallverarbeitung die Umstempelberechtigung zur Übertragung von Werkstoffkennzeichen gemäß AD-2000 Merkblatt HPO.  Damit bescheinigt der TÜV Süd unter anderem,  dass das Unternehmen über eine geeignete Betriebsorganisation und übersichtliche Lagerung verfügt. Dies ist ein weiterer Schritt im Rahmen der kontinuierlichen Erweiterung der Qualifikationen des Unternehmens.…

Experten der Handwerkskammer Wiesbaden urteilen über Internetauftritt Homepage des Monats Oktober 2013 der Handwerkskammer Wiesbaden ist die Internetseite der Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG aus Wächtersbach. Die Startseite zeigt eine klare Grundstruktur und Gliederung mit einfacher, immer gleich bleibender Navigation. Sehr schön harmoniert das Zusammenspiel zwischen dem Bildwechsler im Bannerbereich und den zugehörenden Erklärungen…

Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach mit neuer Abkantpresse für die Blechbearbeitung Es ist selten, dass große, schwere Maschinen zur Blechbearbeitung einen Namen tragen, der genau das wiedergibt, was sie auszeichnet. Bei der neuesten Errungenschaft der Skornia Metallverarbeitung GmbH & Co. KG ist das nicht anders. Denn die neue computergesteuerte Abkantpresse heißt einfach „PPEB“. Darunter können sich…

Eigentlich war es das sogenannte „Nichtraucherschutzgesetz“, das alles ins Rollen gebracht hatte. Denn seit dieser Zeit sind Unternehmen, Gaststätten und Restaurants auf der Suche nach einer Alternative, die sie ihren rauchenden Mitarbeitern und Gästen bieten können, ohne sie gleich vor die Tür schicken zu müssen. Eine dieser Alternativen ist die Raucherkabine „smoke & talk“.

Zwei neue Lehrlinge beginnen ihre Ausbildung „Wir bilden unseren Nachwuchs selbst aus. Wenn er sich bewährt, dann haben die Lehrlinge natürlich auch eine Chance, später übernommen zu werden.“, so bringt es Geschäftsführerin Marie-Luise Keller auf den Punkt. Im August 2012 haben zwei neue Azubis ihre Ausbildung bei der Skornia Metallverarbeitung begonnen. Das Ziel: Metallbauer mit…

„DIN 18800-7 Klasse C“ – diese Bezeichnung sagt nur den Eingeweihten etwas. Diese aber wissen ganz genau: Wer dieses Prüfsiegel erhält, der weiß, was er tut. Seit dem 20.Juli 2012 kann sich die Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach Schweißfachbetrieb mit der Herstellerqualifikation Klasse C nennen. Tragende Konstruktionen von Profis Für uns war dieses Zertifikat sehr wichtig,…