06053 / 70054-0info@skornia-schlosserei.deIndustriestraße 33 D - 63607 Wächtersbach

Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach schweißt mit neuer Qualifikation

„DIN 18800-7 Klasse C“ – diese Bezeichnung sagt nur den Eingeweihten etwas. Diese aber wissen ganz genau: Wer dieses Prüfsiegel erhält, der weiß, was er tut. Seit dem 20.Juli 2012 kann sich die Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach Schweißfachbetrieb mit der Herstellerqualifikation Klasse C nennen.

Tragende Konstruktionen von Profis

Für uns war dieses Zertifikat sehr wichtig, da es unser Portfolio noch etwas weiter ausbaut.“, so Manuel Skornia, Geschäftsführer der Skornia Metallverarbeitung.
Mit diesem Zertifikat ist es dem Unternehmen jetzt erlaubt, tragende Bauteile im Stahl- und Ingenieursbau zu schweißen. Da hierfür besondere Sachkenntnisse und Erfahrung notwendig sind, müssen sich die Hersteller solcher Konstruktionen dieser Prüfung unterziehen. „Es geht hier unter anderem um Themen wie Statik und Sicherheit. Da ist es notwendig, einen solchen Zertifizierungsprozess zu durchlaufen.“, so Skornia weiter.

Prüfer vor Ort – Flexibilität für die Kunden

Die Prüfungskommission der SLV Hannover, einer Niederlassung der Internationalen Gesellschaft für Schweißtechnik, nahm vor Ort in Wächtersbach die Zertifizierung vor. Dabei kam es sowohl auf theoretisches als auch praktisches Können an.
„Uns ging es darum, im Sinne unserer Auftraggeber zusätzliche Leistungen anbieten zu können. Wir verfügen jetzt auch über die Zulassungen nach DIN EN ISO 3834-3 und der neuen DIN EN 1090. Außerdem wurde bei der Betriebsprüfung festgestellt, dass wir alle festgelegten und anerkannten Qualitätsstandards erfüllen.“, meint Manuel Skornia.

„Schon seit unserer Gründung sind wir für Qualität und Flexibilität bekannt. Insofern bedeutet diese Qualifikation, dass unsere Kunden alles aus einer Hand bekommen können und gerade Gewerke, bei denen es besonders um qualitative Hochwertigkeit geht, nicht woanders in Auftrag geben müssen.“
DIN 18800-7 Klasse C – eine Bezeichnung, die für Qualität steht und genau deshalb ist sie wie gemacht für die Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach.