06053 / 70054-0info@skornia-schlosserei.deIndustriestraße 33 D - 63607 Wächtersbach

Umstempelberechtigung nach AD-2000/HP0

Skornia Metallverarbeitung bestätigt Leistungsfähigkeit durch Umstempelberechtigung

Seit einigen Wochen besitzt die Skornia Metallverarbeitung die Umstempelberechtigung zur Übertragung von Werkstoffkennzeichen gemäß AD-2000 Merkblatt HPO.  Damit bescheinigt der TÜV Süd unter anderem,  dass das Unternehmen über eine geeignete Betriebsorganisation und übersichtliche Lagerung verfügt. Dies ist ein weiterer Schritt im Rahmen der kontinuierlichen Erweiterung der Qualifikationen des Unternehmens.

Durch diese Berechtigung wurde bestätigt, dass die geschulten, umstempelberechtigten Personen  über die nötige Sachkenntnis verfügen und dürfen somit die erforderlichen Umstempelbescheinigungen ausstellen.

Somit steigert die Skornia Metallverarbeitung Ihre Leistungsfähigkeit und kann ab sofort auch solche Lohnfertigungen übernehmen, bei denen die Werkstücke während der Fertigung umgestempelt werden müssen.